Portraitfoto: © Rudi Rieger

Meine erste Autorenlesung ...

fand auf Einladung der "G'schichtenbastler" aus Samerberg  im Landkreis Rosenheim statt.

Die "G'schichtenbastler"  sind eine Gruppe von Autoren, die sich monatlich im  Bildungswerk Rosenheim unter der Leitung von Inga Scheer-Ruhland treffen, um Kurzgeschichten zu verfassen.

Die Lesung fand am 02. Juni 2017 im Bürgertreff in Raubling statt. Ich hatte die große Ehre, als Gastautorin einige Geschichten aus meinem ersten Buch "Crashkurs - Das Schicksal greift ins Lenkrad" vorzutragen.

Meine Güte, war ich aufgeregt! Und das, obwohl ich 30 Jahre Theater-Erfahrung mitbrachte! Aber es ist doch etwas ganz anderes, ganz alleine vor Publikum zu stehen. (Auf der Theaterbühne hat man ja allermeistens Mitspieler).

Aber die Aufregung war überflüssig. Ich wurde von den  G'schichtenbastlern"

 

Andrea Wolferseder

Andreas Grasl

Engelbert Blabsreiter

Georg Berghammer und

Inga Scheer-Ruhland

(Reihenfolge nach den Vornamen)

 

mit  offenen Armen empfangen und fühlte mich gleich wie zu Hause.

 

Es hat viel Spaß gemacht, und ich bedanke mich noch einmal für die Gelegenheit, mein Buch und einige Geschichten daraus vorzustellen.

 

Ein Extra-Dankeschön geht  an Engelbert Blabsreiter. Er hat mir die Fotos für meine Bildergalerie zur Verfügung gestellt.

 

Und natürlich an Inga Scheer-Ruhland. Ihrer Fürsprache habe ich meine erste Autoren-Lesung zu verdanken.

 

Hier ein Bericht über die Autorenlesung:

 

http://www.soziale-stadt-raubling.de/aktuelles-soziale-stadt-raubling/aktuelles-soziale-stadt-raubling/item/146-erste-lesung-im-treff.html