Kurzgeschichten gegen Krebs

 

 

Dieses Buch erscheint am 07.07.2021.

 

Die Corona-Pandemie bestimmt nach wie vor die Medien und unseren Alltag. Und doch gibt es noch weitere hinterlistige Krankheiten, die unsere Aufmerksamkeit erfordern, allen voran den Krebs!

 

Jährlich erkranken ca. 510.000 Menschen neu an Krebs.
In den letzten beiden Jahren musste auch Autor Jonas Philipps so viele Krebserkrankungen miterleben wie nie zuvor. Enge Verwandte, gute Freunde, nette Arbeitskollegen, alte Weggefährten … Leider sind in einer derartigen Situation die Möglichkeiten zu helfen begrenzt.

 

Deshalb hat Jonas Philipps das Projekt „Kurzgeschichten gegen Krebs“ gestartet.Die Idee des Projekts war, möglichst viele Autorinnen und Autoren zu finden, die honorarfrei Texte für eine gemeinsame Geschichtensammlung beisteuern.

 

Die Gewinne aus dem Verkauf der Kurzgeschichtensammlung werden zu 100 % an die Deutsche Krebshilfe gespendet. Dadurch soll das Buch einen Beitrag leisten, Behandlungsmöglichkeiten zu erforschen und betroffene Menschen zu unterstützen. Damit geliebte Menschen nicht viel zu früh zu einer Erinnerung werden, sondern Tag für Tag an unserer Seite durchs Leben gehen können.

 

22 Autorinnen und Autoren haben sich bereiterklärt, eine oder mehrere Geschichten für dieses Buch beizutragen.

 

Nicht alle Geschichten handeln von Leid und Krankheit. In schweren Zeiten kann schließlich auch eine Ablenkung vom herausfordernden Alltag ein besonderes Geschenk sein.

 

Herausgekommen sind 32 abwechslungsreiche Kurzgeschichten zum Schmunzeln, Mitfiebern, Nachdenken und Hoffen!

 

Auch von mir ist eine Geschichte in dieser Anthologie enthalten.

 

 

 

 

 

Friseurgeschichten

Cover und Layout: Net-Verlag Maria Weise, Chemnitz

 

Das Personal in den Friseursalons landauf, landab ist mit Sicherheit manches Mal zu bedauern. Was die sich alles anhören müssen, wenn die Kundschaft aus dem Nähkästchen plaudert, während die Trockenhaube orgelt oder  die Schere in Aktion tritt ...

 

Zu dieser Anthologie darf ich meine Geschichte "Dauerwelle" beisteuern.

 

Das Buch erscheint voraussichtlich im April 2020 beim

net Verlag Maria Weise, Chemnitz.

 

 


5. Bubenreuther Literaturwettbewerb

 

In dieser Antologie - herausgegeben von Christoph-Maria Liegener,

erschienen am 24.10.2019,

bin ich mit der Kurzgeschichte "Blitzeis" vertreten.

 

 


Unglaubliche Beobachtungen in der Nachbarschaft

Cover und Layout:  Net-Verlag Maria Weise, Chemnitz

 

Es ist ganz schön was los in finsteren Nächten!

.

Mord und Totschlag, Unfälle, Geister, die große Liebe -

all dem kann man in dieser Anthologie begegnen.

 

In diesem Buch erscheint meine Geschichte "Schlaflose Nacht"

 

Erschienen am 14.10.2019

beim net-verlag Maria Weise, Chemnitz

 


So schön die Nacht

 

Cover und Layout: Sandra Vogel, Piepmatz-Verlag

 

 Erschienen am 30.05.2018

beim Piepmatz-Verlag, Nürnberg

 

Hier bin ich mit meiner Geschichte "Winternacht" vertreten.